Sichern Sie sich heute Ihr kostenloses Mercedes Benz Bank Tagesgeld Konto!
86/100
Gut

Bewertung

Bonus:
Quoten:
Sicherheit:
Zinsen:
Merkmale
  • 0,15% Zinsen
  • Monatliche Zinsengutschrift
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Kontoeröffnung
  • Online-Banking
  • 24/7 Kundenservice
  • 100% Seriösität
Features und Details
Zinsen p.a.: 0,15 %
Zinsen Gutschrift: monatlich
Einlagensicherung: bis € 306,067 Mio.
Anlagebetrag: unbegrenzt
Verfügbarkeit: täglich
Mindesteinlage: keine
Kontoführung kostenfrei
Kontozugriff Online Banking, Telefon Banking

Allgemeine Informationen

Auch diese Bank bietet mittlerweile ein Tagesgeldkonto an. Der aktuelle Zinssatz beträgt 0,25 Prozent im Jahr. Im Tagesgeld Vergleich ist dies zwar nicht der üppigste Wert, dennoch kann das Konto im Tagesgeldkonto Vergleich überzeugen. Das Tagesgeldkonto ist täglich verfügbar und eine Mindesteinlage muss ebenfalls nicht erbracht werden. Besonders der Service und die guten Konditionen machen dieses Konto für den Anleger attraktiv. So profitiert man beispielsweise von einem hervorragenden Kundenservice, bekommt einem kostenlosen Finanzierungs- und Sparplan und kann sich über eine monatliche Zinsgutschrift freuen. Somit ist es möglich, den Zinseszinseffekt voll auszuschöpfen und das Sparen effektiver zu gestalten.

Sicherheit

Im derzeitigen Tagesgeldvergleich spielt die Sicherheit eine wichtige und zentrale Rolle. In diesem Bereich ist die Mercedes-Benz-Bank bestens aufgestellt. So wird eine doppelte Form der Einlagensicherung betrieben.

Zum einen wird die gesetzliche Einlagensicherung betrieben. Diese ist für alle Direktbanken der EU vorgeschrieben. Bis zu einer Höhe von 100.000 Euro werden die Kundengelder in voller Höhe zurück erstattet. Als Kunde ist man also bei unverschuldeten Verlusten oder Insolvenz des Anbieters vollkommen abgesichert. Die Gelder der Anleger werden durch die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken e.V. abgesichert.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer freiwilligen Einlagensicherung. Diese kann zusätzlich zur gesetzlichen Absicherung in Anspruch genommen werden. Mit dieser werden dann auch Einlagen abgesichert, welche den Wert von 100.000 Euro überschreiten. Die Bank kommt in diesem Fall mit einem Teil ihres Eigenkapitals für die Verluste auf, welche dem Kunden entstehen. Bis zu einer Höhe von 3 Millionen Euro pro Kunde wird hier eine zusätzliche Sicherheit geboten. Somit muss kein Anleger um seine Gelder bei Mercedes-Benz fürchten.

Ebenfalls erfolgt eine Regulierung des Unternehmens über die BaFin. Auch die EZB kontrolliert die Geschäfte von Mercedes-Benz. Somit wird sichergestellt, dass die Gelder vernünftig verwaltet werden und der Umgang seriös erfolgt. Um Betrügereien und Datenmissbrauch muss man sich an keiner Stelle sorgen.

Support und Kundenservice

Auch wenn das Tagesgeldkonto im Tagesgeldzinsen Vergleich nicht ganz an der Spitze steht, so kann doch der Kundenservice deutlich punkten. Bei allen anfallenden Fragen hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit, sich an einen deutschsprachigen Kundenservice zu wenden. Dies kann entweder telefonisch oder auch auf schriftlichen Wegen erfolgen. Die telefonische Hotline steht den Kunden von Montag bis Samstag zur Verfügung. Selbst eine Rückruffunktion wurde eingerichtet, wodurch die Probleme schnell geklärt werden können.

Schriftlich kann man das Unternehmen entweder per E-Mail oder Brief kontaktieren. Im Internet ist sogar ein Kontaktformular bereitgestellt. Somit wird ein umfangreiches Angebot bereitgestellt.

Auch die Internetseite gestaltet sich zwar schlicht, aber dennoch vernünftig. Man findet sich schnell zurecht und erhält alle wichtigen Informationen auf einem Blick. Auch mit Werbung wird die Website nicht überladen und man kann sich intuitiv zurechtfinden. Für Fragen wird ein FAQ-Bereich angeboten. Häufig gestellte Fragen werden hier erklärt und strukturiert beantwortet. Für alle Dienstleistungen im Bereich des Supports und des Service werden keinerlei Gebühren berechnet.

Kontoeröffnung und Ablauf

Wenn man ein Konto eröffnen möchte, dann kann dies bequem auf der Internetseite erfolgen. Dafür muss nur auf den entsprechenden Button geklickt werden. Alle wichtigen Details und Informationen werden zuvor aufgeführt. Im ersten Schritt kann man auswählen, ob man ein Einzelkonto, ein Gemeinschaftskonto oder ein Konto für Minderjährige wünscht. Nun werden persönliche Angaben, wie der Name, die Kontaktdaten und die Staatsangehörigkeit abgefragt. Ebenfalls muss die E-Mail-Adresse angegeben werden. Ob sich die Angaben plausibel gestalten, überprüft das Programm von allein. Somit können Fehler verhindert werden.

Als Nächstes erfolgt die Angabe eines Referenzkontos. Hierbei kann man zugleich wählen, ob man einen persönlichen Sparplan wünscht. Nun kann man direkt einen Einzahlungsbetrag wählen, mit welchem man per Lastschrifteinzug starten möchte. Zum Abschluss muss man die AGBs akzeptieren. Zusammenfassend bekommt man die Antragsunterlagen sowie alle Dokumente zum Post-ident-Verfahren per E-Mail zugesandt.

Das Tagesgeldkonto kann in der klassischen Version oder in der Onlinevariante geführt werden. Dabei ist Onlinebanking nur in dem Onlinemodell möglich. Die klassische Version wird schriftlich oder telefonisch geführt. Online gelangt man zu dem Zugang zum Banking via Kundennummer und der PIN. Nun können die Transaktionen durchgeführt werden. Da es ein Referenzkonto gibt, über welches alle Transaktionen abgewickelt werden, ist eine TAN-Abfrage nicht unbedingt notwendig.

Ein Tagesgeld Rechner wird ebenfalls angeboten. Somit hat man jederzeit den Überblick über seine Tagesgeld Zinsen und die zu erwartenden Renditen. Der Zinssatz gestaltet sich für Neukunden und für Bestandskunden gleich. Man erhält einen Zinssatz von 0,25 Prozent im Jahr. Eine Garantie gibt es dabei jedoch nicht. Eine Minimaleinlage wird ebenfalls nicht abverlangt. Auch eine maximale Einlagesumme wird nicht vorgeschrieben. Jedoch erfolgt eine niedrigere Verzinsung ab einer Einlage von 5 Millionen Euro.

Vorteile

  • gleicher Zinssatz für Neu- und Bestandskunden
  • kostenlose Kontoführung
  • hohe Sicherheit
  • tägliche Verfügbarkeit
  • keine Servicegebühren
  • keine Mindesteinlage

Nachteile

  • geringer Zinssatz

Fazit

Die Mercedes-Benz Bank kann mit seinem Angebot im Tagesgeld Vergleich überzeigen. Etwas enttäuschend ist, dass der Zinssatz im Tagesgeldzinsen Vergleich recht gering ausfällt. Auch eine Garantie auf die ohnehin schon niedrigen Zinsen wird nicht gegeben. Jedoch könn en die monatliche Zinsgutschrift und der besonders attraktive Kundenservice überzeugen. Auch die fehlende Mindesteinlage sorgt für einen Pluspunkt. Abgerundet wird das Paket mit einer soliden Regulierung und einer hohen Sicherheit. Wer über den niedrigen Zinssatz hinwegsehen kann, der findet hier ein wirklich gutes Angebot. Zusätzlich kann man einen Blick zum Konkurrenten, das Tagesgeld der Renault Bank machen.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter
0 94 100 1
94.666666666667%
Average Rating
Hier bewerten!
close

Vielen Dank!

close

Ich bin damit einverstanden, dass wenn ich ein Kommentar abschicke, meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website erhalten bleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einverständniserklärung jederzeit und auch in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum zu finden ist, zurückziehen. Genauere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lesen Sie hier welche Erfahrungen und Bewertungen andere Kunden bei dieser Bank gemacht haben.

  • Support & Kundenservice
    95%
  • Sicherheit
    91%
  • Transparenz
    98%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, durchschnittlich: 4,85 von 5)
Loading...